Programm

Medienkrise überall: Auch den „Programmies“, diesen um das tägliche TV-Programm geklatschten Ramschblättern, geht es nicht mehr so gut. Am Kiosk grinsen uns immer die gleichen bis zur Unkenntlichkeit gephotoshopten Blondinen mit Einheits-Dekolleté an. Zwischen den Titelblättern steht immer der gleiche Mist. Weil: Billig müssen sie ja sein.

In so einem Umfeld hat eine neues Magazin, das ein bisschen auf Elite macht, es vorhersehbar schwer. Das musste zuletzt auch Burda/Milchstraße erfahren, die mit der Edelvariante der TV Today digital (schöne Haptik) offenbar baden gegangen sind und das Heft klammheimlich abgewrackt haben: Gleicher Mantel wie die TV Today, das gleiche billige Papier.

Ein paar Frankfurter versuchen es trotzdem. Bei den Verlagen blitzen sie mit ihrem neuen Magazin bisher ab. Die wollen schließlich weiter ihren Einheitsmüll verkaufen. Programm heißt das neue Heft. Ich würde es kaufen.

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: