Zweite Liga

Kann mich nicht schocken, alles schon erlebt. Wer absteigt, kommt auch irgendwann wieder hoch. Auf das Gefühl kann man sich also jetzt schon mal freuen. Denn wenn nach einem Drittel der Saison ein Sieg und magere fünf Punkte in der Tabelle hinter „Hertha BSC“ stehen und davor die 18, muss man die bittere Realität anerkennen, dass es zum Klassenerhalt sehr wahrscheinlich nicht mehr reichen wird.

Aber da müssen wir durch. Was ein echter Hertha-Frosch ist, der ist Kummer gewohnt und wird auch das überleben. Da hat Enno schon ganz recht. Allerdings können einem die jüngeren Fans leid tun, die das Zweitliga-Feeling nur aus den Erzählungen ihrer Papis kennen. Ebenso wie das hier:

There are no comments on this post.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: