Archive for the ‘Wahre Worte’ Category

Wahre Worte XI
18. Mai 2010

Auto-Tune ist ja irgendwie auch der Untergang des Abendlandes.
– my significant other, im TV läuft Jay Sean ft. Lil Wayne

Advertisements

Wahre Worte X
30. April 2010

It wasn’t supposed to be this way. Microsoft was supposed to be the evil one. But now you guys are busting down doors in Palo Alto while Commandant Gates is ridding the world of mosquitos.
Jon Stewart

Wahre Worte IX
21. April 2010

Das iPad ist was für Girls.
– my significant other

Wahre Worte VIII
8. Juni 2009

Im Internet darf es keine rechtsfreien Zonen geben. Ausser natürlich unsere Bildquellen. Gesetzgeber und Regierung auf nationaler wie internationaler Ebene sollten die geistige Wertschöpfung von Urhebern und Werkmittlern besser schützen, solange es nicht die Knebelverträge tangiert, mit denen wir unsere Schreiber ausnehmen.

Sach et wie et iss, Don.

Wahre Worte VII
27. März 2009

I’ve decided to become a „Death of Newspapers“ blogger. I’ll join the ranks of Jeff Jarvis, Paul Gillin, Jay Rosen and Clay Shirky in competing to see who can use the most jargon to describe something everyone knows is happening.
Paul Dailing, Huffington Post

(via)

Wahre Worte VI
14. März 2009

Was immer auch wirklich geschehen ist mit der vermeintlichen Ankündigung des Amoklaufes in einem Internet-Forum – die Vorgänge zeigen uns, daß die etablierten Strukturen in Deutschland wirklich keine Ahnung haben. Weder die Politik, noch die Polizei und erst recht nicht die Medien wissen, was im Internet wirklich geschieht.
– Manfred Kloiber

Aus einem ansonsten nicht ganz so zielsicheren Kommentar, gehört gestern im Deutschlandfunk.

Wahre Worte V
6. März 2009

Put bluntly, 6 people at the top of the HP pyramid accounted for $142,774,325 in compensation in 2008 alone. That is an obscene amount of money.
Damian Saunders

via

Wahre Worte IV
14. Februar 2009

Barack Obama hasn’t sent out a single Twitter message since taking office. Where are his priorities?
– David Pogue.

Wahre Worte III
4. Februar 2009

Wir sind noch lange nicht wirklich gut.

– Rüdiger Ditz, Chefredakteur von Spiegel Online. Bei Turi.

Wahre Worte II
4. Februar 2009

I want to fit in.

– Patrick Bateman